Aktuelles

9. Mai 2019: Maiandacht in der Herz-Jesu-Kirche in Euskirchen

Die Musikanten von Harmonica Sound mit ihrer Vorsitzenden Waltraud Kratz und unter musikalischer Leitung von Charlotte Gerlinger begleiteten auch in diesem Jahr die Maiandacht in der Herz-Jesu-Kirche in Euskirchen.

Frau Heinen trug liturgische Texte vor und ergänzte sie um Betrachtungen zur Gottesmutter Maria.

Zum Ende der Andacht schritten die Anwesenden mit dem Lied "Die Glocken verkünden mit fröhlichem Laut (Lourdes Lied)" zum Marien-Altar und zündeten eine Kerze an.

Fotos von Alex Halm
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

8. Mai 2019: Maifest in der Evangelischen Kirchengemeinde Swisttal-Odendorf

Das nennt man gute Tradition: Auch in diesem Jahr Auftritt von Harmonica Sound Euskirchen, angeführt von der Vorsitzenden Waltraud Kratz und unter musikalischer Leitung von Charlotte Gerlinger, beim Maifest im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (Evangelische Kirchengemeinde) in Swisttal-Odendorf.

Pfarrer Ernst Edelmann führte wie immer charmant und unterhaltsam durch die Veranstaltung. Auf Bild 1 begrüßt Pfarrer Edelmann die Mundharmonikagruppe. Bild 17 zeigt ihn beim Tanz mit der bisherigen Maikönigin und den stellvertretenden Pfarrer als neuen Maikönig beim Tanz mit der neuen Maikönigin.

Fotos von Klaus Olszewski
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

2. Mai 2019: Das traditionelle Dankesessen der Musikanten von Harmonica Sound

Mehr als 60 Spielerinnen und Spieler mit Partnern waren zum gemütlichen Beisammensein mit Speis und Trank als Dankeschön für Treue und Engagement der Muhas gekommen.

In diesem Sinne lauteten dann auch die Begrüßungsworte der Vorsitzenden Waltraud Kratz. Ihr Dank richtete sich an

  • den Vorstand, der wichtige Entscheidungen zum Wohle des Vereins treffen muss
  • die Spielerinnen und Spieler, die mit ihrer Musik bei unseren Auftritten viele Herzen höher schlagen lassen und manchen alten Menschen ein Lächeln auf das Gesicht zaubern
  • die musikalische Leiterin und diejenigen, die vertretungsweise da sind und ohne die der Verein im musikalischen Sinne verloren wäre
  • an die guten Seelen, die bei Auftritten dafür sorgen, dass man die Liederansage über das Mikrofon gut versteht und die Zuhörer die Liedertexte haben und mitsingen können
  • an alle, die in jeglicher Form im vergangenen Jahr dem Verein zur Seite gestanden haben.

Abschließend wünschte die Vorsitzende Waltraud Kratz allen Anwesenden ein paar schöne Stunden und guten Appetit.

Waltraud Kratz
Waltraud Kratz
Klick=Großbild

Waltraud Kratz hatte mit ihrer kleinen Mannschaft fleißige Vorarbeit geleistet und am Tag des Dankesessens Probenraum und Tische frühlinghaft bunt hergerichtet. Ein schmucker kleiner, aber feiner 'Maibaum' wurde zum Mittelpunkt des Saales. Das Buffet bestand aus leckerem Kartoffel- und Nudelsalat mit großen Siedewürsten und vielen süßen Leckerein als Nachspeise. Die 'Süßigkeiten' stammten aus der persönlichen Küche und Backstube von Waltraud Kratz und Barbara Mohrs.

Musiziert wurde selbstverständlich auch. Charlotte Gerlinger, mit Stimme und Gitarre, präsentierte eine Reihe schöner alter Lieder und Schlager. Jan Czapla trug zur fröhlichen Stimmung mit seinem 'temperamentvollen' Akkordeon bei. Josef Hergarten begleitete mit seiner Gitarre. Und die Muhas glänzten mit Instrument und Gesang.

Aufhören soll man, wenn es am schönsten ist. Gesagt, getan. "Das waren schöne Stunden. Es hat uns richtig gut gefallen. Ein dickes Dankeschön an die fleißige Hände", so die erfreuliche Resonanz vieler Stimmen zum Abschluss.

Fotos von Alex Halm
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

Fotos von Klaus Olszewski
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

24. April 2019: Beim Frühlingsfest im Altenzentrum St. Elisabeth in Zülpich

Gut 30 Spielerinnen und Spieler von Harmonica Sound, angeführt von ihrer Vorsitzenden Waltraud Kratz, bereiteten beim Frühlingsfest Bewohnern, Gästen und Personal des Altenzentrums St. Eisabeth in Zülpich einen stimmungsvollen Nachmittag mit einem bunten Liederstrauß passend zur Jahreszeit.

Für die verhinderte Charlotte Gerlinger übernahmen Josef Hergarten und Lorenz Thyrian (zwei frühere musikalische Leiter der Gruppe) die musikalische Präsentation. Unterstützt von Lorenz Thyrian führte Josef Hergarten bei bester Laune als erfahrener Frontmann die Gruppe durch das Programm, dessen Lieder Waltraud Kratz jeweils mit kurzen Erläuterungen ansagte.

Die Zuhörer, ausgestattet mit Textliederbüchern, zeigten beachtliche Gesangsqualitäten und ließen bei den schwungvoll vorgetragenen Melodien und Liedern den Saal beben, angesteckt von gegenseitiger Begeisterung und Fröhlichkeit. 

Fotos von Klaus Olszewski
(Klick auf Kleinbild = Großbild)

Anfängerkurs Mundharmonika ab 9. Mai 2019

Harmonica Sound bietet einen Mundharmonikakurs für Anfänger an:
 
  • Beginn: Donnerstag, 9. Mai 2019 - 15:30 Uhr -
  • Keine Teilnehmergebühren
  • Geringe Kosten nur für Anfängermundharmonika
Anmeldung und Info bei Charlotte Gerlinger, Tel.: 02252/81638

3. April 2019: Eröffnung Bilderausstellunng Kapar Pütz in der Kirche Niederelvenich

Der frühere Zülpicher Bürgermeister Josef Rhiem eröffnete in der Kirche St Maria Königin in Niederelvenich die Bilderausstellung (Thema „Heimat“) von Kaspar Pütz.

Kaspar Pütz lebte von 1920 – 1997 und war ein beliebter Bürger seiner Heimatstadt Zülpich.

Im offiziellen Teil gestaltete eine kleine Gruppe von Harmonica Sound unter musikalischer Leitung von Charlotte Gerlinger das musikalische Rahmenprogramm der Vernissage mit den Liedern

  • Die Gedanken sind frei
  • Gospel-Potpourri - Amen, Michael row the boat, Kumbayah my Lord, Go tell it on the mountains, He’s got the whole world -
  • Großer Gott wir loben Dich
  • Rock my soul.

Fotos von Klaus Olszewski
(Klick auf Kleinbild = Großbild)